Handmade Bullet Journals aus Deutschland

Filter
SORTIEREN
NOTOS Bullet Journal A5+
Klarblau Color-Edition - 120 g Papier
49,95 € - 56,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Hellrosa - 120 g Papier
42,95 € - 49,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Klarblau - 90 g Papier
29,90 € - 36,90 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Hellrosa Color-Edition - 120 g Papier
49,95 € - 56,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Altrosa Color-Edition - 120 g Papier
49,95 € - 56,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Hellblau Color Edition - 120 g Papier
49,95 € - 56,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Naturgrün - 120 g Papier
42,95 € - 49,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Hellgrau - 90 g Papier
29,90 € - 36,90 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Anthrazit - 120 g Papier
42,95 € - 49,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Altrosa - 120 g Papier
42,95 € - 49,95 €
NOTOS Bullet Journal A5+
Hellblau - 120 g Papier
42,95 € - 49,95 €

Nachhaltigkeit liegt in unserer Natur

Nachhaltigkeit
Wir produzieren 100% klimaneutral und handmade

    100% Handmade in Germany

    VEGANES Cover-Material

    Alte Kaffeebechern recycelt

    FSC-zertfizierte Materialien

Lieferung
Innovativ verpackt und CO2-neutral versendet.

    Grasverpackung statt Altpapier

   

Verantwortung
Wir achten auf CO2-neutrale Produktion und geben der Natur etwas zurück.

    One Book one Tree


Das Morgenwind Bullet Journal, nach der Idee von Ryder Carroll

Verstehe deine Vergangenheit, ordne deine Gegenwart, gestalte deine Zukunft

Anders gefragt: Wie viele Bookmarks oder digitale Notizen besitzt du? Wie viele Kontakte? Wie viele Dokumente? Und was ist davon wichtig? Ein Bullet Journal liefert über die Zeit viele Antworten und ermöglicht spannende Einblicke.

Welches wird Dein neues Bullet Journal?

Papier und Stift sind überlegen – Digital ist besser?

Wie viele Kilobytes an Informationen passen in ein Bullet Journal? Diese Frage ließe sich stellen, führte jedoch am Thema vorbei. Jede App kann mehr, lässt sich unendlich erweitern, füllen, löschen und editieren. Ist digital deshalb besser? Eher nicht, denn wenn alles zugleich verfügbar ist, ist alles auf einmal bedeutsam. Und verliert damit an Wert und Unterscheidungskraft.

Anders gefragt: Wie viele Bookmarks oder digitale Notizen besitzt Du? Wie viele Kontakte? Wie viele Dokumente? Und was ist davon wichtig? Ein Bullet Journal liefert über die Zeit viele Antworten und ermöglicht spannende Einblicke.


Die Methode

INDEX So entsteht ein Inhaltsverzeichnis

Den Index befüllst du individuell mit Seitenzahlen und Einträgen und erweiterst ihn im Laufe des Jahres. Hier ein Indexbeispiel mit Einträgen:

Bullet Journals ordnen Gedanken, verwalten oder kommentieren Termine, verzeichnen Pläne und deren Erfüllung. Möglich wird dies durch eine von Ryder Carroll entwickelte Methodik. Jedes Bullet Journal enthält am Anfang ein aussagekräftiges und stets in Bewegung befindliches Inhaltsverzeichnis, genannt Index. Mit diesem lassen sich Inhalte mithilfe von Einträgen und den dazugehörigen Seitenzahlen ausfindig machen.

SYMBOLS So funktionieren Symbole

Schlage die Seite 4 in deinem neuen Bullet Journal auf, mache dich mit den Symbolen vertraut und erweitere diese um eigene.

Rapid Logging wird mitunter die Sprache des Bullet Journalings genannt. Ziel ist es, dass du deine Gedanken in kurzen und knappen Sätzen formulieren – sogenannte Einträge. Diese Einträge kombinierst du mit Symbolen. Jedes Bullet Journal enthält vordefinierte Symbole mit einer festen Bedeutung, die Liste lässt sich um eigene Symbole erweitern. Die Symbole helfen dir, Einträge zu markieren und diesen eine Bedeutung zu geben. Meist geht es dabei um Aufgaben, Notizen und Ereignisse.

FUTURE LOG So entsteht der Jahresplan

In deinem Bullet Journal haben wir keinen Future Log vorgedruckt, da die Anlage sehr individuell erfolgen kann. Die hier gezeigte Darstellung eines Future Log hat sich als sehr praktikabel erwiesen.

Der Future Log richtet sich entsprechend der Namensgebung auf die Zukunft und lässt sich getrost als Jahresübersicht ansehen. Hier werden nicht nur Termine und Geburtstage eingetragen, sondern auch Ziele und Aufgaben. Mithilfe des Future Logs wird monatlich die Monatsübersicht (Monthly Log) ausgefüllt. Im Laufe der Zeit kommen weitere Einträge nach Bedarf hinzu.

DAILY LOG So entsteht der Tagesplan

Die Einträge im Daily Log erledigst du wenn möglich am selben Tag oder du überträgst sie. Nimm dir am Ende des Tages Zeit, um die unerledigten Einträge schriftlich zu übertragen.

Der Daily Log dient als Auffangbecken aller Gedanken, die den Tag über aufkommen und mittels Rapid Logging (die clevere Symbolsprache) eingetragen werden. AUFGABEN des Vortages werden betrachtet und z. B. als ERLEDIGT oder mit PRIORITÄT markiert. Neue NOTIZEN, EREIGNISSE und INSPIRATIONEN kommen hinzu.

Morgenwind Papeterie und Interieurdesign 

Community

Folge uns auf Instagram
#morgenwinddesign